Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2016/2017

Saisonstart in der 2. Bezirksklasse

Zum Auftakt der neuen Saison musste die USG II nach Werdau zur ebenfalls II. Vertretung des SV Werdau. Die Saison beginnt wie der letztjährige endete, mit ausgeprägten personellen Sorgen. Einige verletzte Spieler und einige die zur Aushilfe bei der I. USG benötigt wurden, so dass der Kader sich auf in Summe 9 Spieler beschränkte. Im letzten Jahr ist man in Werdau sehr spät ins Spiel gekommen und hatte knapp mit einem Tor verloren. Diesmal sollte es von Anfang an gleich richtig losgehen. Aber es dauerte dann doch knapp 12 min ehe die USG so richtig im Spiel war. Erst die Auszeit brachte nochmal die notwendige Abstimmung, vor allem in der Abwehr. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Chemnitzer aber schon 4 – 5 Tor hinten. Nach der Auszeit stand die Abwehr gut und konnte sich ein ums andere Mal den Ball ergattern bzw. den Gegner zur schlechten Abschlüssen zwingen. Die sich daraus ergebenden Konterchancen wurden allerdings nur sehr selten im gegnerischen Tor untergebracht. Die Chancenverwertung war an diesem Tage das große Manko im Spiel der USG II. Es entwickelte sich nunmehr ein Spiel auf Augenhöhe, jedoch mit einem konstanten 4 Tore Rückstand, den man aus der Anfangsphase des Spiel mitschleppte. Pausenstand 14:10.

Weiterlesen: Saisonstart in der 2. Bezirksklasse

USG sorgt für dicke Überraschung beim Bezirksmeister

"Wir haben keine Chance und die müssen wir nutzen!". Mit diesen Worten erfolgte am Samstag die Einschwörung auf das Auftaktspiel der ersten Männermannschaft beim Bezirksmeister in Zwönitz. Nicht nur, dass man auf dem Papier klarer Außenseiter war. Die angespannte Personalsituation sorgte für zusätzliche Bedenken und die Zielsetzung war, sich so teuer wie möglich zu verkaufen.

Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen zu Beginn zweimal mit zwei Treffern in Führung (2:0 und 4:2). Allerdings wurde schnell deutlich, dass die USG hier keinesfalls so unterlegen war, wie anfangs vermutet.

Weiterlesen: USG sorgt für dicke Überraschung beim Bezirksmeister

Mit Hoffnung und Sorgenfalten in die neue Spielzeit

Am kommenden Wochenende heißt es für 3 der 4 im Spielbetrieb befindlichen USG-Teams wieder: "Einer für Alle! Alle für einen! Alles für die USG!". Während die zweite Männermannschaft am kommenden Samstag 18 Uhr bei der zweiten Vertretung des SV Sachsen Werdau zu Gast ist, haben sowohl die Damen (15 Uhr) als auch die erste Männermannschaft (19 Uhr) Auswärtsaufgaben beim Zwönitzer HSV vor der Brust.

Weiterlesen: Mit Hoffnung und Sorgenfalten in die neue Spielzeit

Mission Auftaktsieg fehlgeschlagen

Die Damenmanschaft der USG Chemnitz musste sich zum Saisonauftakt beim Zwönitzer HSV mit 25:21 geschlagen geben. Bereits zu Beginn der Partie hatte man Probleme die Zwönitzer Deckung zu überwinden und ließ häufig die notwendige Durchschlagskraft im Angriff vermissen. Zudem war die Chemnitzer Deckungsreihe insbesondere im Zentrum oftmals viel zu löchrig und machte es den Gastgebern zu einfach zu freien Wurfgelegenheiten zu kommen. So geriet man bis zur 20. Minute mit 10:5 ins Hintertreffen.

Weiterlesen: Mission Auftaktsieg fehlgeschlagen

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait