Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2016/2017

Knappe Derbyniederlage USG III vs. CHC III 20:21(11:13)

Mit der denkbar knappesten Niederlage unterlag man der III. des CHC. Wiedermal mit neuer Formation und dieses mal sogar mit etatmäßigem Torhüter angetreten, konnte "Oleg" Oelze auch ein paar gelungene Aktionen zeigen. Z.b einen Konter, ja Konterpass von "Wirf nicht über die Mittellinie Ölze", maßgeschneidert zu And, ja zu And.

Weiterlesen: Knappe Derbyniederlage USG III vs. CHC III 20:21(11:13)

Schwache Defensivleistung überlagert Offensivfeuerwerk im ersten Durchgang

Am vergangenem Wochenende empfingen die Damen der USG Chemnitz mit dem SSV Fortschritt Lichtenstein ein Team aus der Spitzengruppe der Bezirksliga. Obwohl man lange das Spiel offen hielt stand am Ende mit 24:30 eine relativ deutliche erste Heimniederlage zu Buche. Dabei war man im Duell mit dem Favoriten keinesfalls chancenlos, zahlte aber in der Abwehr letztendlich zu viel Lehrgeld.

Die erste Halbzeit gehörte jedoch zunächst den Gastgebern. Im Gegensatz zu den letzten Partien lief die Angriffsmaschinerie der USG von Beginn an wie geschmiert. Der Tabellenzweite wirkte sichtlich überrascht vom schnellen Kombinationsspiel der Chemnitzerinnen. In den ersten 30 Minuten lief bei den USG-Mädels vorne nahezu alles. Immer wieder wurden Lücken in der gegnerischen Abwehr genutzt und der Ball sicher im Tor untergebracht.

Weiterlesen: Schwache Defensivleistung überlagert Offensivfeuerwerk im ersten Durchgang

Erster Auswärtserfolg in Waldheim

Die Damen der USG haben für die ersten Auswärtspunkte der Saison gesorgt und bei der Verbandsligareserve des VfL Waldheim einen 19:12 Sieg eingetütet. Die Fahrt durch das beschauliche Mittelsachsen trat man mit breiter Brust und vielen Wechselmöglichkeiten an. Unter anderem meldeten sich auf Chemnitzer Seite die zuletzt gesundheitlich angeschlagenen Panter und Behnisch zurück, ebenso wie Katrin Pilz, die ihr erstes Spiel nach einmonatigem Höhentrainingslager absolvierte.

Weiterlesen: Erster Auswärtserfolg in Waldheim

USG II enttäuschend

Am letzten Sonntag musste die II. Vertretung der USG zum Auswärtsspiel ins Vogtland zum HV Mylau-Reichenbach reisen. Die Mylauer haben in dieser Saison einen guten Lauf und sind in der Tabelle deutlich weiter vorn als die USG. Die II. USG hingegen hat die letzten beiden Spiele gegen die Nachbarn aus dem Tabellenkeller nicht gewinnen können. Also für ein Auswärtsspiel nicht die besten Vorzeichen. Aber die Chemnitz wollen das Beste daraus machen und sich so gut wie möglich verkaufen.

Weiterlesen: USG II enttäuschend

Warten auf den Russen!

Dunkle Zeiten für die III. Zum ersten mal in dieser Saison hat man mehr als 30 Tore kassiert. Unser Aushilfskeeper And kam dieses Mal aus der Nachtschicht und wurde erst in der 50 Minute per Kopftreffer geweckt. Danach vernagelte er das Tor, doch leider zu spät für uns. Aber für das nächste Spiel hat sich mit voller Selbstvertrauen unser Legionär aus dem russischen Kazan angekündigt. LOK hat deswegen das für das kommende Wochenende stattfindende Spiel verlegt, sodass er nun im Derby gegen CHC III am 12.11. 13Uhr  in der heimischen TU-Halle eingreifen wird.

Weiterlesen: Warten auf den Russen!

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait