Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

USG II. gewinnt gegen Mylau-Reichenbach

Am vergangenen Wochenende hatte die II. Vertretung der USG den HV Mylau-Reichenbach zu Gast. Nach der enttäuschenden Vorstellung gegen Tanne Thalheim, … im Schneckenrennen den 2. Platz belegt, galt es vor allem zu zeigen, dass es auch anders geht. Und wenn man das eben anders zeigen kann, ist sicherlich gegen den in der Tabelle höher platzierten eine kleine Überraschung möglich, obwohl das Hinspiel mit 9 Gegentoren relativ deutlich verloren wurde. Dementsprechend motiviert ging die USG ans Werk.

In der Anfangsphase sah die USG relativ gut. Taktisch diszipliniert ging man in der Abwehr konsequent in die Aktionen und konnte das Angriffsspiel der Mylauer erfolgreich stören, 2:0. Dann hatte sich der Gegner besser eingestellt und konnte nachziehen, 2:2. Es entwickelte sich ein fast ausgeglichenes Spiel mit geringen Vorteilen für die USG II. Man schaffte es immer wieder ein bis drei Tore vorzulegen konnte sich aber dennoch nie wirklich absetzen. Die Abwehr stand recht gut. Im Angriff jedoch blieben zum Ende der ersten Halbzeit wieder zu viele klare Chancen ungenutzt. Hinzu kam der eine oder andere technische Fehler der natürlich postwendend per direkten Kontor vom Mylauer HV bestraft wurde. So blieb Mylau stets dran. Kurz vor dem Pausenpfiff gab es dann auch noch eine doppelte Unterzahl für die USG II und die Mylauer konnten noch vor der Pause verkürzen. Pausenstand 15:14.

In der Pause gab es eine Kampfesansage durch Keeper Hornschuh, die Mannschaft war bereit alles zu geben. Es entwickelte sich nun ein Spiel auf des Messers Schneide. Anfangs der 2. Halbzeit konnte die USG immer 1 bis 2 Tore vorlegen aber Mylau hielt nach wie vor dagegen und kämpfte sich immer wieder ran. Mitte der 2. Halbzeit war dann auch wieder die Wurfausbeute das Problem der II. USG. Aus teilweise gut herausgespielten aussichtsreichen Positionen wurde insgesamt zu wenig Ergebnisrelevantes erzielt. Auch in der Abwehr war man kurzzeitig nicht ganz bei der Sache, z.B. in Überzahl Gegentor aus gutem Winkel vom Kreis. Mylau konnte ca. 10 min vor Schluss vorbeiziehen und ging mit einem Tor in Führung. Nun war an der USG II im wieder nachzuziehen. Mit der Kopfballvorlage von Chris auf Toni an den Kreis und dem erfolgreichen Abschluss wurde offensichtlich die Schlussoffensive der Chemnitzer eingeläutet. Der Zugriff in der Abwehr war nun wieder da. Und als sich Schlussmann Hornschuh wieder mehr mit dem Tore verhindern befasste als mit den Entscheidungen des Schiedsrichters, konnte auch er wieder mit einigen Paraden glänzen und sogar 7m Tore verhindern. Im Angriff wurde auf allen Positionen gekämpfte, nicht mehr ganz so strukturiert, aber eben mit Volldampf und die sich bietenden Chancen konzentrierter genutzt. In der 58. Min kassierten die Chemnitzer jedoch eine 2 min-Strafe und sollte die entscheidende Schlussphase in Unterzahl bestreiten. Chris Peters konnte mit seiner Schnelligkeit noch einmal den 2 Tore Vorsprung herstellen. 30:28, aber noch immer mehr als 1 min zu spielen. Mylau gelang erneut der Anschluss. Die Gäste in Überzahl gingen dann direkt in die Manndeckung. Aber die USG hatte ja Chris. Sekunden vor Schluss brachte er nach einem kleinen Sololauf den Ball dann irgendwie über die Torlinie. 31:29, riesiger Jubel bei den Chemnitzern.

Die USG II gewinnt aufgrund einer über das gesamte Spiel hervorragenden Moral und hohen Geschlossenheit in der Mannschaft. Man leistete sich nur eine leichte Schwächephase und war vor allem in der Schlussphase wieder wild entschlossen das Spiel unbedingt zu gewinnen. Nun gilt es den Schwung zum nächsten Auswärtsspiel mitzunehmen und am kommenden Sonntag möglichst noch 2 Punkte gegen den Abstieg nachzulegen.

Es spielten: Martin, Atze, Tuma, Niels, Johannes, Adi, Toni, Sebastian, Gert, Jörg

MV: SH

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 15.00
USG Chemnitz II
-:- HV Fortschritt Mylau-Reichenbach

Bezirksliga Chemnitz Frauen
Sa, 20. Jan. 2018 17.00
USG Chemnitz (D)
-:- HC Fraureuth (D)

Kreisklasse Chemnitz-Stadt Männer
Sa, 20. Jan. 2018 18.00
BSV Limbach-Oberfrohna II
-:- USG Chemnitz III

Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 19.00
USG Chemnitz I
-:- HC Fraureuth

Spielerportrait

NO ITEMS