Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Kantersieg ohne zu glänzen

Die Damenmannschaft der USG hat sich nach der Niederlage in der Vorwoche gegen den HC Glauchau II rehabilitiert und einen nie gefährdeten 25:9 Sieg gegen die zweite Vertretung des VfL Waldheim eingefahren. Vor eigenem Publikum wollte man von Beginn an den Tabellenvorletzten unter Druck setzen und etwas fürs Torverhältnis tun.

Speziell in der ersten Halbzeit war dabei die Abwehr das Prunkstück der USG. Die mit lediglich 8 Spielerinnen angetretenen Gäste wurden gut attackiert und kamen nur selten zu nennenswerten Chancen. Auch Paula Fischer im Chemnitzer Tor erwischte einen guten Tag und musste im ersten Durchgang lediglich einmal hinter sich greifen.

Im Angriff konnten die Chemnitzerinnen hingegen nicht vollends ihr Potential entfalten. Zwar zog man Tor um Tor davon, verpasste aber immer wieder Möglichkeiten zum Tempospiel und kombinierte etwas stockend. Eine Auszeit nach 15 Minuten brachte Besserung und man konnte sich bis zur Pause auf 12:1 absetzen.

Der Start in den zweiten Durchgang verlief wieder nicht optimal. Die Aggressivität in der Deckung fehlte jetzt und so konnte Waldheim im zweiten Abschnitt wesentlich häufiger über den Rückraum zu Toren gelangen. Eine zeitlang blieb der Vorsprung bestehen und bei der USG haderte man jetzt mit der Chancenverwertung speziell von der Außenposition. Nichts desto Trotz bestimmte man die Partie und das Trainergespann nahm die deutliche Führung zum Anlass allen Spielerinnen hohe Einsatzzeiten zu geben. Gegen Ende des Spiels konnte man sich noch einmal etwas absetzen und schlussendlich mit 25:9 ein standesgemäßes Ergebnis erzielen.

Kommende Woche erwartet die USG beim SSV Lichtenstein in der Rolle des Außenseiters sicher eine ganz andere Partie.

 

USG: Fischer - Barth, Behnisch (9/7), Dietel (2), Exner (1), Hagedorn (1), Hildt (3), Kempf (2), Lohmeier (4), Panter (1), Pilz (3), Seidel

MV: Gräfe, Nowacki

 

Siebenmeter: USG: 7/8      VfL: 1/1

Zeitstrafen:   USG: keine    VfL: 10 Min.

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 15.00
USG Chemnitz II
-:- HV Fortschritt Mylau-Reichenbach

Bezirksliga Chemnitz Frauen
Sa, 20. Jan. 2018 17.00
USG Chemnitz (D)
-:- HC Fraureuth (D)

Kreisklasse Chemnitz-Stadt Männer
Sa, 20. Jan. 2018 18.00
BSV Limbach-Oberfrohna II
-:- USG Chemnitz III

Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 19.00
USG Chemnitz I
-:- HC Fraureuth

Spielerportrait

NO ITEMS