Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2015/2016

Viel Kampf stehen viele Fehler gegenüber

Die erste Männermannschaft der USG ist mit einer durchaus einkalkulierten Niederlage vom Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Zwönitzer HSV zurückgekehrt. Gegen die Aufstiegsaspiranten hatte man sich jedoch die Niederlage in großen Teilen selbst zu zu schreiben und agierte insbesondere im ersten Durchgang nicht clever genug.

Die Partie startete sehr torrerich  und bereits nach 10 Minuten leuchtete ein 7:7 auf der Anzeigetafel. Im Angriff war besonders Max Kanter im Verbund mit beiden Kreisspielern sehr erfolgreich.

Weiterlesen: Viel Kampf stehen viele Fehler gegenüber

Gewonnen mit Luft nach oben

Am vergangenen Samstag hatte die USG II wiedermal ein Heimspiel in einer „Nicht-Heimhalle“. Zu Gast waren die Mannen vom SV Tanne Thalheim, welche in der Vorwoche gegen Limbach überraschender Weise verloren hatten. Die Spiele gegen Tanne waren in der Vergangenheit meist knapp und mit deren Heimpleite gegen Limbach im Rücken wusste man also nicht so richtig was die USG erwarten würde. Hinzu kam bei der II. USG-Vertretung die unglückliche Situation, dass sich 2 Torhüter verletzt haben und 2 weitere Torhüter nicht in Chemnitz weilten.

Weiterlesen: Gewonnen mit Luft nach oben

Happy End nach zwei ganz verschiedenen Halbzeiten

Die Damenmanschaft der USG hat am vergangenem Samstag einen ganz wichtigen Heimsieg gegen den HC Annaberg-Buchholz eingefahren. Mit 19:17 behielt man nach einer dramatischen Schlussphase die Oberhand. Für die Dramatik sorgte man unnötigerweise selbst. Nach einer ersten Halbzeit, in der die USG-Mädels fast ihr ganzes Potential abrufen konnten, scheiterte man im zweiten Durchgang beinahe noch an den eigenen Nerven.

Der Spielbeginn verlief zunächst ausgeglichen und bis zum 6:5 für die USG war es eine Begegnung auf Augenhöhe. Eine Auszeit der Gäste war anschließend die Initialzündung für die Chemnitzerinnen.

Weiterlesen: Happy End nach zwei ganz verschiedenen Halbzeiten

Souveräner Erfolg der Ersten rundet Heimspieltag ab

Nach den Siegen der Zweiten und der Damen, wollte die erste Männermannschaft am vergangenem Samstag in nichts nachstehen und den Heimspieltag mit einem Erfolg gegen Verbandsligaabsteiger Annaberg perfekt machen. Zunächst erwischten die Mannen von Trainer Jörg Leonhardt jedoch einen Horrorstart. In der Abwehr noch nicht ganz wach und im Angriff mit schwacher Chancenverwertung, lag man nach sechs Minuten mit 1:5 zurück. In der Folge kostete es einige Mühen sich zu stabilisieren, doch über eine besser funktionierende Defensive gelang es mit schnellen Gegenstößen ins Spiel zu finden.

Weiterlesen: Souveräner Erfolg der Ersten rundet Heimspieltag ab

Deutliche Niederlage nach gutem Start

Das es für die Damen der USG gegen die dritte Vertretung des HV Chemnitz schwer werden würde war allen im voraus klar. Schließlich zählt der Lokalrivale zu den Titelfavoriten der aktuellen Bezirksligasaison. Am Ende war die 20:33 Niederlage dahingehend auch standesgemäß, allerdings lag dies vor allem auch daran, dass man nach einer guten Anfangsphase zweitweise den Faden im Spiel völlig verlor.

Nachdem der Gastgeber mit drei Schnellen Treffern in Führung geagangen war, zeigte die USG zunächst, dass sie hier durchaus mithalten konnte. Bis zur Mitte des ersten Durchganges gelang sogar eine zwischenzeitliche 5:7 Führung für die Außenseiter.

Weiterlesen: Deutliche Niederlage nach gutem Start

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 15.00
USG Chemnitz II
-:- HV Fortschritt Mylau-Reichenbach

Bezirksliga Chemnitz Frauen
Sa, 20. Jan. 2018 17.00
USG Chemnitz (D)
-:- HC Fraureuth (D)

Kreisklasse Chemnitz-Stadt Männer
Sa, 20. Jan. 2018 18.00
BSV Limbach-Oberfrohna II
-:- USG Chemnitz III

Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 19.00
USG Chemnitz I
-:- HC Fraureuth

Spielerportrait

NO ITEMS