Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2014/2015

USG III mit ansprechender Leistung beim Tabellenführer

Mit einem 20:24 (9:13) kehrt die III. aus Limbach zurück. Das ist doch etwas überaschend, wenn man bedenkt das wir nur zu acht antreten konnten und der Gegner noch keinen Punkt abgegeben hat.

Weiterlesen: USG III mit ansprechender Leistung beim Tabellenführer

Viel Lob - Keine Punkte

Nach zwei spielfreien Wochenenden stand vergangenen Samstag die schwere Auswärtsaufgabe beim Tabellenvierten Langenhessen/Crimmitschau für die Damen der USG Chemnitz an. Trotz der Außenseiterrolle wollte man sich endlich mal wieder von seiner besten Seite zeigen und es den Gastgebern so schwer wie nur möglich machen. Dies gelang auch über weite Strecken.

Erstmals seit langer Zeit startete man gut in die Partie. Aus einer aggressiven Abwehr mit einer von Beginn an zuverlässigen Martina Wanke im Tor trug man den Ball schnell nach vorne und entschied die Anfangsphase mit 4:1 für sich.

Weiterlesen: Viel Lob - Keine Punkte

Erste landet Überraschungscoup beim Tabellenführer

Vor der Partie beim Tabellenführer hatte man sich durchaus einiges im Lager der ersten USG-Männermannschaft ausgerechnet. Dennoch war ein Punktgewinn beim zu Hause ungeschlagenem ZHC Grubenlampe II nicht unbedingt eingeplant. Doch die USG tat alles dafür, um das Spitzenspiel der 1. Bezirksklasse auch zu einem solchen zu machen.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem beide Teams auf eine sehr gute Abwehr bauen konnten. Im Positionsangriff taten sich sowohl USG als auch ZHC schwer.

Weiterlesen: Erste landet Überraschungscoup beim Tabellenführer

USG zittert sich ins Pokalhalbfinale

Am Samstag sah man sich auf USG-Seite einmal mehr der Favoritenrolle im Bezirkspokal ausgesetzt. Beim in der 2. Bezirksklasse spielenden FSV Rittersgrün zählte für den bunten Chemnitzer Mix aus 1. und 2. Mannschaft nur ein Sieg. Doch der Favoritenstellung wurde man in diesem Spiel leider nur ganz selten mal gerecht.

Nach der 1:0 Führung durch Greilach sahen die Zuschauer in der Turnhalle Breitenbrunn ein enges Spiel. Der USG unterliefen dabei vor allem im Abschluss unzählige Fehler.

Weiterlesen: USG zittert sich ins Pokalhalbfinale

USG Damen kassieren Schlappe nach Fehlstart

Mit einem eher überschaubaren Aufgebot traten die Damen der USG am vergangenem Samstag die Reise nach Fraureuth an. Das Trainergespann war gezwungen bei der Aufstellung Improvisationsarbeit zu leisten. So durfte sich unter anderem Maren Hagedorn mal wieder über 60 Minuten auf ungewohnter Position im Rückraum versuchen.

Leider wurden bereits zu Beginn alle Hoffnungen auf einen Sieg stark gedämpft. Obwohl die Abwehr im Positionsspiel ihre Sache ordentlich machte, brauchte man einmal mehr zu lange um im Angriff auf Touren zu kommen.

Weiterlesen: USG Damen kassieren Schlappe nach Fehlstart

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS