Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

USG ballert sich zum Aufstieg

Die erste Männermannschaft der USG hat bereits zwei Spieltage vor Saisonende ihr Ziel erreicht. Mit dem 41:23 Sieg über den Burgstädter HC wurden die letzten Punkte für den Wiederaufstieg in die Bezirksliga eingefahren. Dabei sah es zu Beginn gar nicht danach aus.

In den ersten fünf Minuten blieben die Chemnitzer völlig ohne Treffer. Die Gäste aus Burgstädt hatten zu diesem Zeitpunkt bereits zweimal eingenetzt. Doch mit dem ersten Treffer der Gastgeber platzte der Knoten. Fortan dominierten die Chemnitzer das Spiel. Die Gäste hatten Probleme dem USG-Spieltempo zu folgen. Auch in der Defensive zeigte man eine gute Leistung. Zur Halbzeit sah bereits alles nach einer klaren Geschichte aus (20:11).

Doch auch im zweiten Durchgang blieb der Fuss auf dem sprichwörtlichen Gaspedal. Trotz des Fehlens von Schleifenbaum, Hornschuh und Garbe blieb man weiterhin das spielbestimmende Team und vergrößerte den Abstand Tor um Tor. Einmal mehr trugen sich alle Feldspieler in die Torschützenliste ein. Eine Minute vor dem Ende warf Geburtstagskind Alexander Böddicker das vielumjubelte 40. Tor für die USG und krönte damit seine starke Leistung. Dominik Krumm besorgte den 41:23 Endstand. Positiv erwähnenswert ist außerdem die sehr gute Leistung des Schiedsrichtergespanns vom SSV Rottluff, sowohl in dieser, als auch in der vorhergehenden Frauenpartie.

Anschließend ließ sich das Aufstiegsteam ausgiebig von den zahlreichen Fans feiern und auch nach Spielende wurde der Fuss nicht vom Gaspedal gelöst. Mit diesem letzten Heimsieg bleibt die USG in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Bis auf die erste Partie gegen Tabellenführer Grubenlampe hat man außerdem jedes Heimspiel in dieser Saison für sich entscheiden können.

Die beiden letzten Auswärtsaufgaben in Werdau und Freiberg kann man daher nun etwas gelassener angehen. Allerdings ist bei einem Ausrutscher des ZHC Grubenlampe sogar noch der Meistertitel für die USG drin.

 

USG: Nowacki - Battram (2), Böddicker (7), Gräfe (8), Greilach (7), Herzog (1), Kanter (3), Krumm (9/4), Schlegel (3), Schuster (1)

MV: Leonhardt, Därr, Hornschuh

 

Strafwürfe: USG: 4/4   BHC: 0/1

Zeitstrafen: USG: 6 Minuten  BHC: 2 Min.

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 15.00
USG Chemnitz II
-:- HV Fortschritt Mylau-Reichenbach

Bezirksliga Chemnitz Frauen
Sa, 20. Jan. 2018 17.00
USG Chemnitz (D)
-:- HC Fraureuth (D)

Kreisklasse Chemnitz-Stadt Männer
Sa, 20. Jan. 2018 18.00
BSV Limbach-Oberfrohna II
-:- USG Chemnitz III

Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 19.00
USG Chemnitz I
-:- HC Fraureuth

Spielerportrait