Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

USG besteht in der Zschopautalhölle

Die erste Männermannschaft der USG hat einen weiteren großen Schritt in Richtung Bezirksligaaufstieg gemacht. Am vergangenem Samstag bezwang man den SV Grün-Weiß-Niederwiesa deutlich in dessen eigener Halle mit 39:27. Die Gastgeber hatten schon das ein oder andere Mal für Überraschungen in dieser Saison gesorgt und boten den Chemnitzern in der Anfangsphase gut Paroli.

Bei der USG hatte man zunächst noch Probleme die eigene Defensivstärke unter Beweis zu stellen. Somit bleb die Anfangsphase bis zum 4:4 ausgeglichen. Mit zunehmender Spielzeit steigerte sich jedoch die Abwehr und auch im Torhüterduell hatte die USG deutliche Vorteile.

Da man sich im Angriff wie zuletzt gegen Beierfeld sehr treffsicher zeigte und gewonnene Bälle schnell nach vorne getragen wurden, gelang es den Chemnitzern sich sukzessive vom Gegner zu distanzieren. Beim Stand von 19:10 für die Gäste ging es in die Pause.

Nach Wiederanpfiff trafen zunächst wieder beide Mannschaften, wobei die jeweilige Gegenwehr durch die Abwehrreihen zu wünschen übrig ließ. Doch die bessere Chemnitzer Chancenverwertung sorgte auch im zweiten Durchgang dafür, dass der Vorsprung kontinuierlich anwuchs.

Mit schnellem Umkehrspiel über die Außenspieler Schlegel, Gräfe, Herzog und Schuster konnten die Torhüterparaden und Ballgewinne nun immer häufiger in einfache Tore umgemünzt werden. Zwar war die Abwehrleistung im zweiten Durchgang nicht so, wie man das eigentlich von der USG gewohnt ist, doch die eigene Offensivstärke fing kleinere Abstimmungsprobleme hinten problemlos auf. Am Ende setzte man sich ganz souverän gegen die talentierten Gastgeber mit einer soliden Mannschaftsleistung, bei der sich jeder Feldspieler in die Schützenliste eintragen konnte, durch.

Kommendes Wochenende hat man die Chance in eigener Halle gegen den Burgstädter HC den Aufstieg perfekt zu machen.

 

USG: Nowacki - Battram (4), Böddicker (4), Garbe (3), Gräfe (9), Herzog (3), Kanter (1), Krumm (5/4), Schlegel (4), Schleifenbaum (5), Schuster (1)

MV: Därr, Leonhardt, Hornschuh

 

Strafwürfe: GWN: 2/2   USG: 4/4

Zeitstrafen: GWN: 6 Minuten   USG: 4 Min.

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 24. Feb. 2018 18.00
SV Grün-Weiß Niederwiesa
-:- USG Chemnitz I

Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
So, 25. Feb. 2018 14.00
SV Tanne Thalheim
-:- USG Chemnitz II

Bezirksliga Chemnitz Frauen
So, 25. Feb. 2018 16.00
SV Tanne Thalheim (D)
-:- USG Chemnitz (D)

Spielerportrait