Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2013/2014

Niederlage gegen Bezirksmeister

Die erste Mannschaft verpasste am vergangenem Wochenende die Überraschung im Spiel gegen den EHV Aue. Nach 60 Minuten sehenswerten Offensivhandball musste man sich mit 35:37 geschlagen geben.

Während die USG durch die kurzfristigen Ausfälle von Schuster und Möbius erneut eine personelle Schwächung hinnehmen musste, stand den Erzgebirgern im Gegensatz zu den letzten Spielen wieder ein größeres Spielerkontingent zur Verfügung.

Weiterlesen: Niederlage gegen Bezirksmeister

Zu viele Fehler verbauen Chance auf Punkte

Nach einem spielfreien Wochenende ging es für unsere Frauen am Sonntag zum schweren Auswärtsspiel nach Zwickau. Schwer, weil die Zwickauerinnen punktgleich mit dem aktuellen Spitzenreiter vorn in der Tabelle stehen und weil schon im Hinspiel mit harten Bandagen gekämpft wurde. Nichts desto trotz hatten sich unsere Frauen vorgenommen, an die sehr guten Leistungen der vergangenen Spiel anzuknüpfen und somit zumindest es den Chemikerinnen schwer zu machen.

Weiterlesen: Zu viele Fehler verbauen Chance auf Punkte

Revanche geglückt – 2 Punkte geholt

Zum vorletzten Heimspiel waren die Damen des HC Annaberg-Buchholz zu Gast bei unseren USG-Mädels. Das Hinspiel hatte man knapp mit 17:20 verloren. Es sollte daher unbedingt eine Revanche her. Doch die Zeichen standen mal wieder denkbar schlecht. Mit fehlenden Spielerinnen auf der Torposition und auch auf dem Spielfeld stand erneut eine anders aufgestellte Mannschaft auf dem Parkett. Nichts desto trotz sollten die Punkte unbedingt zu Hause behalten werden.

Weiterlesen: Revanche geglückt – 2 Punkte geholt

Starke Leistung, trotz Niederlage

Die Zeichen f

Weiterlesen: Starke Leistung, trotz Niederlage

USG beendet Fraureuther Serie

Letzte Woche kam ich leider nicht dazu, einen Spielbericht zu verfassen, wobei mittlerweile die Motivation dafür auch am Nullpunkt angekommen war. Daher nur soviel: Vorletzten Sonntag gegen Glauchau machte man mit einer insbesondere kämpferisch schwachen Leistung einen großen Schritt Richtung Abstieg.

Am vergangenem Wochenende zeigte die USG jedoch wieder die Grundtugenden, ohne die Handbal sowieso nicht erfolgreich gespielt werden kann. Ausgerechnet beim, bisher zu Hause noch ungeschlagenem, Tabellenzweiten HC Fraureuth gelang den personell gebeutelten Chemnitzern der dritte Auswärtssieg der Saison.

Weiterlesen: USG beendet Fraureuther Serie

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait