Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2013/2014

Für Oederan gab es nichts zu holen

Zurückgekehrt an den Ort ihres größten Erfolges, dem gewonnenen Aufstiegsspiel vor zwei Jahren, waren unsere USG-Damen am Samstag beim HV Oederan zu Gast. Das Hinspiel hatte man klar gewinnen können, was ein hart umkämpftes Rückspiel erwarten lies. Auch auf Grund der angespannten Tabellensituation aus Sicht der Gastgeberinnen waren 2 Punkte für diese Pflicht. Nichts desto trotz wollten unsere Mädels ihren eigenen Tabellenplatz weiter festigen. Das einige Stützen des Teams fehlten machte natürlich die Aufgabe nicht leichter.

Weiterlesen: Für Oederan gab es nichts zu holen

Wieder kein Erfolgserlebnis

Erneut gab es für die erste Mannschaft der USG kein Erfolgserlebnis gegen Mittweida. Vor eigenem Publikum musste man sich am Ende mit 28:30 geschlagen geben. Während die Gäste alle verfügbaren Kräfte aufbieten konnten, sahen sich die USG-Coaches einem Kahlschlag auf den Rückraumpositionen gegenüber. Lediglich dank der Unterstützung durch Greilach, Herold und Schuster aus der Zweiten blieb die Bank nicht völlig leer.

Mittweida kam besser in die Partie, doch die Chemnitzer hielten mit allen verfügbaren Mitteln dagegen und hielten die Partie bis zum 7:9 Mitte der ersten Halbzeit ausgeglichen.

Weiterlesen: Wieder kein Erfolgserlebnis

Toller Sieg

Am Samstag begrüßten unsere USG-Mädels die Damen aus Langenhessen. Das Hinspiel hatte man nach kämpferischer Aufholjagd knapp mit 2 Toren verloren. Doch als unmittelbaren Tabellennachbarn war ein Sieg gegen die Gäste auf jeden Fall möglich.

Weiterlesen: Toller Sieg

Knappe Niederlage gegen Tabellennachbarn USG III-Frankenberg 21:22 (9:9)

Gesänkte Köpfe weit und breit nach dem Spiel. Noch nie in der gesamten Saison hatte man den Sieg mehr verdient als in dem Spiel. Die USG bestimmte das Spiel, auch aufgrund der Tatsache, das ausnahmsweise eine zweistellige Spieleranzahl vorhanden war.

Weiterlesen: Knappe Niederlage gegen Tabellennachbarn USG III-Frankenberg 21:22 (9:9)

Verschlafene Anfangsphase lässt Luft im Abstiegskampf immer dünner werden

Die erste Männermannschaft der USG wartet weiterhin auf ihren dritten Auswärtssieg in dieser Saison. Gegen den starken Aufsteiger aus Plauen-Oberlosa musste man sich etwas zu deutlich mit 30:23 geschlagen geben.

Hauptschuldig daran war eine katastrophale Anfangsphase der Chemnitzer. Bis zum 2:2 war noch alles im Lot. Im Anschluss häuften sich jedoch Fehler über Fehler im Aufbauspiel der Gäste. Dabei war vom Fang- über Passfehler bis hin zu schlechten Abschlüssen alles dabei. Oberlosa zog innerhalb kürzester Zeit auf 6:2 davon und Torhüter Hornschuh verhinderte sogar noch schlimmeres.

Weiterlesen: Verschlafene Anfangsphase lässt Luft im Abstiegskampf immer dünner werden

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS