Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

USG II schafft Aufstieg in die 2. Bezirksklasse!

Am vergangenen Sonntag krönte die 2. Männermannschaft der USG beim Aufstiegsturnier in Aue eine erfolgreiche Saison und wird in der nächsten Saison ebenfalls im Spielbezirk Chemnitz vertreten sein. In vier Spielen gegen die Kreismeister der jeweils anderen Kreisligen belegte man ohne Niederlage einen 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch !!

 

obere Reihe: Henni, Philipp, Tuma, Torsten, X-Ray, Andy, Jörg, Coach Steffen

untere Reihe: Tim, Nobbi, Jörg, Basti, Jacob, Niels

 

 

Als uns vor wenigen Tagen die Meldung erreichte, dass unsere beiden Bezirksligamannschaften den Klassenerhalt und somit ihr Saisonziel geschafft haben, lag es an der 2. Männermannschaft, ihr eigenes Highlight der Saison erfolgreich zu bestreiten. In den letzten Trainingseinheiten vor dem Turnier wurde gezielt an der Abwehr und Taktik gearbeitet. Mit der Hochschulmannschaft hatte man hier stets einen starken "Sparringspartner", um sich schon einmal an ein höheres Spielniveau zu gewöhnen.

Voller Vorfreude machte man sich am sonnigen Muttertag also auf den Weg, um beim 1. Versuch den Aufstieg zu erreichen. Ein mancher hat hier sicherlich noch die Jahre im Kopf, als es die 1. USG-Mannschaft seiner Zeit fünfmal in Folge schaffte, nicht aufzusteigen.

 

USG-TSV Lichtentanne 10:9

Gegen den ersten Gegner Lichtentanne wollten wir hier im ersten Turnierspiel gleich ein Erfolgserlebnis einfahren. In einem erwartungsgemäß an Nervosität reichen und Spielniveau armen Spiel konnte dieses knapp mit 10:9 entschieden werden. Die Fehlerquote im Spielaufbau und Abschluß wurde mit sehr guter Abwehrarbeit kompensiert. Als der letzte direkte Freiwurf von Lichtentanne über das Tor ging, war der 1. Schritt Richtung Aufstieg getan und man konnte sich auf den nächsten schweren Gegner Plauen-Oberlosa III vorbereiten.

 

USG – Plauen-Oberlosa III 8:8

Gegen die Reserve von Plauen-Oberlosa sah man sich vor Beginn als klarer Außenseiter, kam einem doch der ein oder andere Spieler aus diversen höherklassigen Mannschaften durchaus bekannt vor. Entsprechend wurde hier von Steffen erneut sehr viel Wert auf gute Abwehrarbeit gelegt, mit dem Ziel, die eigenen Fehler gering zu halten. Es entwickelte sich hier ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Mit zunehmender Härte neutralisierten sich beide Teams und es konnte über die kurze Spieldauer von 2x12 Minuten kein Sieger gefunden werden. Mit dem Punktgewinn konnten wir jedoch zufrieden sein, schließlich hatte wir nun bereits im dritten Spiel die Chance, mit einem Sieg einen sicheren Aufstiegsplatz zu erreichen.

 

USG – Crottendorf 11:10

Gegen den bis dahin sieglosen Kreismeister aus dem Kreis Erzgebirge begannen wir voller Vorfreude auf den Aufstieg sichtlich nervös. Reihenweise wurden Torchancen liegengelassen und man ließ das Spiel völlig unnötig bis zum Spielende offen. Erst durch einen Kraftakt in den letzten Spielminuten kamen wir in der Schlusssekunde beim Stand von 10:10 zu einem 7-Meter, den Jörg M. sicher verwandelte. Das Spiel ging mit dem grenzenlosen Jubel der Mannschaft und der Fans zu Ende. Es war vollbracht, Bezirksklasse, wir kommen!

 

USG – Burgstädt 8:8

Im abschließenden, nun bedeutungslosen Spiel hatten wir es mit der bis dahin verlustpunktfreien Mannschaft aus Burgstädt zu tun, welche zu dem Zeitpunkt ebenfalls so gut wie sicher aufgestiegen war. In diesem Spiel gaben wir nun allen Spielern noch einmal die Chance, sich zu bewähren und wechselten munter durch. Es entwickelte sich von Beginn an ein schnelles Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Schließlich leuchtete am Ende an der Anzeigetafel auch hier ein Unentschieden, welches durchaus angemessen war.

Die USG Chemnitz ist somit in der nächsten Spielzeit mit 2 Männermannschaften und 1 Frauenmannschaft im Spielbezirk vertreten. Spannende Heimspieltage gegen starke Gegner sind somit wieder gesichert.

Nächste Spiele

Nächste Spiele
Bezirksklasse 2 Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 15.00
USG Chemnitz II
-:- HV Fortschritt Mylau-Reichenbach

Bezirksliga Chemnitz Frauen
Sa, 20. Jan. 2018 17.00
USG Chemnitz (D)
-:- HC Fraureuth (D)

Kreisklasse Chemnitz-Stadt Männer
Sa, 20. Jan. 2018 18.00
BSV Limbach-Oberfrohna II
-:- USG Chemnitz III

Bezirksliga Chemnitz Männer
Sa, 20. Jan. 2018 19.00
USG Chemnitz I
-:- HC Fraureuth

Spielerportrait