Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2009/2010

Morgenstund hat Gold im Mund: 2 Punkte für die USG-Damen!

In aller Herrgottsfrühe(vorm Aufstehen) fuhr die Damenmannschaft der USG Chemnitz am Sonntag (25.04.2010) zu ihrem letzten Saisonspiel zum VTB Chemnitz in die Sachsenhalle. Für den VTB war dieses Spiel die letzte Gelegenheit den Abstieg in die 1. Bezirksklasse zu verhindern. Die Frauen der USG hatten sich glücklicherweise schon am vergangenen Wochenende mit ihrem Sieg über den HC Fraureuth den Klassenerhalt gesichert – gleichwohl hatte sie nichts zu verschenken, sie wollten ein gutes Spiel machen und sich die letzten zwei Punkte sichern.

Weiterlesen: Morgenstund hat Gold im Mund: 2 Punkte für die USG-Damen!

USG II – BSV Limbach-Oberfrohna II

22:21 (10:10)

Zur letzten Begegnung der Saison 2009/10 konnten der MV Steffen Hoemke und sein junger Assistent X-er auf eine fast vollständig angetretene Zweite Mannschaft zurückgreifen. Auch das frühsommerliche Sonntagswetter und eine am Vorabend begangene Aufstiegsfeier hielten niemanden vom Handball ab.

Weiterlesen: USG II – BSV Limbach-Oberfrohna II

Chemnitzer Handballerinnen gegen Beierfelder Damen

Am 21. März 2010, 17 Uhr, trafen die USG Damen in einer kleinen Schulturnhalle in Schwarzenberg auf eine Mannschaft, die faire Handballregeln freier als gewöhnlich auslegten. Ein stürmisches und offensives Spiel wurde erwartet, da beide Mannschaften um den Erhalt in der Bezirksliga kämpften und Beierfeld die Liste des Fair-Plays von hinten betrachtet immerhin anführt.

Weiterlesen: Chemnitzer Handballerinnen gegen Beierfelder Damen

USG-Damen erkämpfen zwei wichtige Punkte

Am letzten Samstag, den 17. April,  empfingen die Frauen der USG-Chemnitz die Mannschaft aus Fraureuth. Das Hinspiel hatten wir mit 26:20 verloren. Ein Sieg oder auch ein Unentschieden war nötig, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen weiterhin zu halten.

Weiterlesen: USG-Damen erkämpfen zwei wichtige Punkte

Gegen Oederan in Brand-Erbisdorf

Brand-Erbisdorf wird als Tor zum Mittleren Erzgebirge bezeichnet. Anlass für uns, dort unsere Tore zu werfen und einen Sieg einzufahren. Also fuhren wir durch den neuerlichen Schnee in die Bergstadt mit dem Ziel, die Niederlage aus dem Hinspiel weg zu machen. Unser Coach schwor uns auf die Partie ein und legte sein Augenmerk vermehrt auf eine gute und vorausschauende Abwehr, welche wir schon in den letzten Spielen zeigen konnten

Weiterlesen: Gegen Oederan in Brand-Erbisdorf

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS