Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Befreiungsschlag erneut verpasst...

Am Sa. den 13.03. empfingen die USG- Damen den Tabellenletzten aus Langenhessen-Crimmitschau. Die Vorzeichen standen jedoch recht schlecht, da Langenhessen in der letzten Zeit aufrüsten konnte, wir dagegen wurden gleich von zwei Akteurinnen im Stich gelassen, die es nicht für nötig hielten sich abzumelden. Da Cindy wegen Kinderbetreuung ebenfalls ausfiiel und Michi und Britt im Urlaub sind, mussten wir mit 8 Feldspielern das Spiel bestreiten.

Am Anfang konnten wir gut mithalten und vorlegen. Doch schnell zeigte sich dass man in der Abwehr dagegen halten muss, was ja nicht unsere Paradeseite ist. Daraus ergaben sich immerwieder gefährliche 1vs.1 Situationen die unser Gegner nutzen konnte. Vorallem die gesteigerte Rückraumqualität durch die erst 20 jährige N.Pfeffer machte uns zu schaffen. Dennoch konnten wir bis zur 20.Min. gut mithalten(8:10) bevor sich die größere Bank auf Seiten der Gäste bezahlt machte. Sie konnten den Vorsprung kontinuierlich bis auf 10:16 ausbauen.

In der zweiten Hälfte verlief das Spiel ähnlich. Wir konnten 20min. gut mithalten und sogar bis auf 3Tore verkürzen, hatten sogar die Chance auf zwei zu verkürzen und dann wurden wir wieder kalt erwischt. Vorne nicht getroffen und hinten konnten wir nicht alles verhindern, unsere Torhüter hatten keinen einfachen Stand. Man muss einfach gestehen dass die Gäste über mehr Torgefahr vorallem über die starke Linksaußen besaßen, die alleine 7 Tore warf. Am Ende stand eine ernüchternde 23:29 Niederlage auf dem Zettel.

Zu allem Überfluss fiel Sylvie 30 sec. vor Schluss auf den Hinterkopf, sie musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus und zumindest bis Dienstag zur Beobachtung dort bleiben. Gute Besserung auf diesem Weg... Auch die Gäste mussten kurz vor Schluss noch eine Verletzte in Kauf nehmen, auch ihr alles Gute.

Da auch nur Burgstädt im unteren Drittel punkten konnte ist die Situation weiterhin nicht so schlecht den Klassenerhalt zu schaffen. Dazu sollte man nächste Woche einen Auswärtssieg in Beierfeld einfahren, werden die Aufgaben danach nicht einfacher mit Aue und Limbach.

Für die USG: Marion, Paula, Sylvie, Tina, Birgit, Merci, Anne, Marion, Steffi, Eva

7m: USG: 8/10        Langen./Crimm.: 4/6
Strafen: ---                2x2min.

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS