Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

USG holt 4 Punke in Plauen!

Am gestrigen Sonntag hieß der gemeinsame Gegner unserer I. Männer und unserer Frauenmannschaft SV Plauen 04 Oberlosa II.

Mit einem 24:21 Sieg über die Damen aus Plauen (im zweiten Spiel des Tages) konnten sich unsere Frauen für die mäßige Leistung im letzten Heimspiel rehabilitieren und ihre Tabellenposition sichern.

Unsere Männer mussten schon um 10:30 Uhr ran, was 8:30 Uhr Abfahrt hieß. Fast pünktlich konnte die Fahrt ins Vogtland angetreten werden. Während uns Maddin mit leckeren Muffins versorgte hauchte uns der heiße Kaffee, den Steffen H. beisteuerte, auf der Fahrt schon mal etwas Leben ein. Die kulinarischen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel waren somit gelegt. Bananen gab es schließlich auch.

Unsere Mannen um den wiederholt stark aufspielenden Sven in der Mitte begannen sehr druckvoll und erfolgreich. Schnell gingen wir nach den Anfangsminuten in Führung und konnten selbige stetig ausbauen. Dabei lies das Kombinationsspiel zu wünschen übrig. Die sehr offensive, gegnerische Abwehr machte es uns im Angriff zum Teil sehr schwer. Unsere Abwehr stand gewohnt fest. Zur Halbzeit hatten wir uns einen 5 Tore Vorsprung erarbeitet. Eigentlich genug um mit Ruhe und übersicht die zweiten 30 Minuten anzugehen. Doch wie so oft, kam es anders, als man sich das erhofft hatte. Die Plauner waren offensichtlich in der Halbzeit richtig wach geworden, hatten sich keines Falls aufgegeben und kämpften um jeden Ball. Tor für Tor schmolz unser Vorsprung dahin. Ca. 7 Minuten vor Ende der Partie stand es erstmals unentschieden 24:24. Mit etwas Glück und Siegeswille gelang es uns jedoch stetig wieder in Führung zu gehen. Dabei verhinderten unsere beiden Männer im Tor nicht nur einmal einen Rückstand. Beim Stand von 26:26 eroberten wir den Ball und konnten den nächsten Angriff starten. Noch 1:10 Minuten zu spielen und im Plauner Tor klingelte es. Was nun folgte war eine Abwehrschlacht unsererseits und ein verzweifeltes Angriffszenario der Spitzenstädter. Erfolgreich konnten wir die Angreifer fest machen oder den Wurf aufs Tor verhindern. Als ca. 6 Sekunden vor Schluss ein Plauner Wurf zu Ecke abgewehrt wurde und die Zeit stetig herunter lief, warteten alle auf das erlösende Schlusssignal. Die Ecke wurde ausgeführt, halb links Plauen fing, setzte zum Wurf an und da war es, dieses wohlklingende tüüüüüüüüüüüüüt! In einem richtig spannenden Handballspiel hielt unser Glück. Und am Ende hieß es 27:26 für die USG I. Glück gehört in so einem Spiel auf jeden Fall dazu. Mit diesem Sieg konnten wir die direkten Mitbewerber um Platz 2 auf Distanz halten und haben auf den dritten Platz 4 Punkte Vorsprung. Mit einem Punkt hinter Oelsnitz liegend, wird sich wohl die Saison erst in den kommenden Spielen entscheiden.

Im Anschluss an das Spiel ging es in die „Villa Turban“ in Plauen. TUMA und seine Familie (Eltern, Schwester, Tanten, Onkel.....) hatten einen überaus reichhaltig gedeckten Tisch und einen vor geheizten Grill parat. Die reichlich gefüllten Teller zeugten zum einen vom fehlenden, ausgedehnten Sonntagmorgen Frühstuck und einem anstrengenden Spiel. Der selbst gemachte Turban-Kartoffelsalat und die eingelegten Steaks erfreuten sich in Verbindung mit Zimtsterneis als Nachtisch besonderer Beliebtheit. Auch das Bier und die Verdauungshilfen schienen zu munden. Im Namen der gesamten Mannschaft möchte ich mich an dieser Stelle aufs herzlichste bei TUMAs Eltern für den äußerst gelungen Frühnachmittag bedanken. Somit ging ein schöner und nebenbei auch erfolgreicher Spieltag zu Ende. Außerdem hat ja unser jüngster, mitgereister Fan eine Spielgefährtin gefunden. Leider hat er die Telefonnummer vergessen. Könntet die bitte jemand nachreichen!

 

#scge

P.S.: Und wenn wir mal in Cottbus spielen, weiß ich auch schon, wo ich uns via Mail zum Grillen anmelden muss...............

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS