Login

Torhüter gesucht

Die USG ist auf der Suche nach ambitionierten Torhüterinnen und Torhütern! Uns fehlen für die kommende Saison mindestens eine Torhüterin und zwei Torhüter. Nutze deine Chance!

Saison 2005/2006

Schweres Los für die USG Chemnitz!

Seit Samstag, den 06. Mai 2006 steht es nun endgültig fest. Unser Gegner in den beiden Relegationsspielen zum Aufstieg in die 2. Bezirksklasse heißt HC Einheit Plauen III. Damit trifft die USG erneut ein schweres Los, denn auch die Spitzenstädter sind zum 2ten mal in Folge Meister in der Kreisklasse Vogtland geworden. Und das in Plauen guter Handball gespielt wird, zeigen ebenfalls die sehr guten Ergebnisse der II. und I. Mannschaft des HCE.

Weiterlesen: Schweres Los für die USG Chemnitz!

Echter Handballkrimi in der TU Halle!

Am letzten Samstag (20.05.2006) war es endlich soweit. Zum 6. mal trat die USG Chemnitz an um endlich den lang ersehnten Aufstieg in die 2. Bezirksklasse zu schaffen. Ziel war es, mit einem guten Hinspielergebnis alle Chancen für das Rückspiel am 27.05.06 um 14:00 Uhr in Plauen (Kurt Helbig Halle) zu wahren. Und um das Ergebnis gleich mal verbal vor weg zu nehmen, Schritt EINS ist gelungen.

Weiterlesen: Echter Handballkrimi in der TU Halle!

Alles „faule“ Eier oder was?

Zum Glück mehren sich die positiven Meinungsäußerungen über unsere schriftlichen Abhandlungen auf der Homepage. Von daher möchte ich Euch dieses mal mit einem Sonderbericht erfreuen. Doch noch eine kurze Anmerkung, liebe Leser. Ein Feedback (neudeutsch für Rückantwort) eurerseits über das von euch hier Gelesene ist immer sehr willkommen, da es für uns „Macher“ dieser kurzweiligen Seiten dafür eine Bestätigung ist, dass wir den „Nerv der Zeit“ treffen. Dafür stehen euch neben einer persönlichen Mail an mich immerhin noch das Forum, der Chat und das Gästebuch zur Verfügung. Nutzt diese Einrichtungen doch bitte möglichst häufig.

Weiterlesen: Alles „faule“ Eier oder was?

Punktlandung!

Bezug nehmend auf meinen, hoffentlich von vielen gelesenen Sonderbericht, muss ich zu dem Schluss kommen, über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen. Besonders freut es mich im Nachhinein feststellen zu können, dass unsere Damenmannschaft eine sehr gute Saison mit einem Sieg gegen den 2. Platzierten aus Grüna krönen konnte. Auch das unsere II. Männermannschaft die Saison mit einem Sieg gegen die Herren von Stahl versöhnlich beendet hat freut mich außerordentlich. In Kombination mit dem mehr als deutlichen Sieg unserer I. gegen Lok II machte sich dann im Verlauf des Abends bei mir eine äußerst zufriedene Stimmung im Gemüt breit. Denn nicht nur der letzte Saisonspieltag war somit ein voller Erfolg, sondern die gesamte Punktspielsaison der USG Mannschaften lässt sich mit einem positiven Vorzeichen resümieren. Wobei die Betonung ausdrücklich auf Punktspielsaison liegt.

Weiterlesen: Punktlandung!

So macht das keinen Spaß, oder doch?

Die gesamte I. Mannschaft fieberte dem vergangenen Spieltag regelrecht entgegen und wurde ziemlich heftig enttäuscht. Da trainieren wir nun gemeinsam 3 Wochen sehr intensiv und dann findet kein Spiel statt. Eigentlich wollten wir mit einem guten Heimspiel vor versammelter USG Kulisse eine letztendlich erfolgreiche Punkspielsaison mit einem Sieg rechnerisch perfekt machen. Sekt war schon gekauft worden und es wäre sicher auch etwas später in der Halle geworden. Doch dann kam besagte Woche vor dem Spieltag. Während dieser unser Gegner aus Oberlungwitz seine Teilnahme absagte und die Kreisspielleitung völlig richtig das Spiel mit 2:0 Punkten für die USG I wertete. Somit saß eine I. Mannschaft am Freitag nach dem Training in der Kabine und vernahm aus dem Munde ihres Trainers, dass sie nun Meister ist. Man nahm dies einfach so zur Kenntnis und die überschwängliche Freude darüber lässt bis heute auf sich warten. Auch bei mir. Eigentlich wollten wir spielen und die Sache auf dem Parkett perfekt machen, aber nicht am „grünen Tisch“. Aber Kopf hoch, unser Gegner am 22.04.06 wird bestimmt antreten und uns noch einmal alles abverlangen. Und wenn dann Hansi gegen 15:30 Uhr den Meisterpokal überreicht hat, Sven und Martin den „Heiligen USG Gral“ gefüllt haben, DD den Grill anschmeißt und #scge wieder schwungvolle Reden hält vielleicht kommt dann ja so etwas wie Meisterschaftsstimmung auf.

Weiterlesen: So macht das keinen Spaß, oder doch?

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS