Login

Gekämpft bis zum Umfallen - USG Damen holen Punktgewinn auf dem Zahnfleisch

Die Damenmannschaft der USG Chemnitz hat ihre gute Heimbilanz in dieser Saison weiter aufrecht erhalten. Gegen den HC Glauchau Meerane II gab es eine 19:19 Punkteteilung. Die Chemnitzerinnen gingen bereits mit einigen Wehwehchen und Ausfällen in die wichtige Partie gegen einen direkten Konkurrenten und erwischten dennoch den besseren Start.

Weiterlesen: Gekämpft bis zum Umfallen - USG Damen holen Punktgewinn auf dem Zahnfleisch

"Ich glaube er hat ein Rudel gebildet!" - Erste gewinnt Siebenmeterfestival

Die erste Männermannschaft der USG Chemnitz konnte am Sonntag ihre Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Beim VfB Lengenfeld siegte die Mannschaft von Jörg Leonhardt und Florian Metzner nach solider Leistung mit 28:24. Bereits nach wenigen Minuten gelang es der USG sich leicht abzusetzen. Von Beginn an arbeitete die Abwehr gut mit Torhüter Peter Arendt zusammen und stellte den wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber vor Probleme.

Weiterlesen: "Ich glaube er hat ein Rudel gebildet!" - Erste gewinnt Siebenmeterfestival

Aufholjagd der Damen bleibt unbelohnt

Die Damenmannschaft der USG hatte sich nach der Niederlage in der Vorwoche viel für das Spiel gegen den Zwönitzer HSV vorgenommen. Keine leichte Aufgabe, schließlich ist das junge Team aus dem Erzgbebirge einer der heißen Anwärter auf den Ligatitel in dieser Saison.

Zunächst gestaltete sich das Spiel auch ganz wie erwartet zu Gunsten des Favoriten, welcher schnell mit 1:4 in Führung ging. Nach dieser etwas verkorksten Anfangsphase fand die USG jedoch schnell zu ihrem Spiel, holte den Rückstand auf und konnte bis zur Mitte der ersten Hälfte eine 8:7 Führung in einer Partie auf Augenhöhe herausarbeiten. bereits früh zwang man den Gegner dabei zu einer Deckungsumstellung und zeigte sich in der Abwehr sattelfest, was die Positionsangriffe anging.

Weiterlesen: Aufholjagd der Damen bleibt unbelohnt

Nächster enttäuschender Auswärtsauftritt der Damen

Die Frauenmannschaft der USG bleibt auswärts weiterhin punktlos in dieser Saison. Gegen die SG Oberlungwitz verlor man nach einer schwachen Schlussphase verdient mit 19:26. Zwar waren erneut einige Ausfälle und zusätzlich angeschlagene Spielerinnen zu beklagen, aber dennoch wäre in dieser Partie durchaus mehr drin gewesen.

Weiterlesen: Nächster enttäuschender Auswärtsauftritt der Damen

II. weiter erfolgreich

Zum Heimspieltag am vergangenen Samstag hatte die USG II die SG 1899 Striegistal zu Gast. Die Gäste lagen vor dem Spiel zwei Plätze vor der USG II auf Platz 2 der Tabelle. Die USG läuft noch immer dem verkurxtem Saisonstart nach und wollte einen weiteren Schritt nach vorne machen. Somit sollte es ein spannendes Spiel werden.

Weiterlesen: II. weiter erfolgreich

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait