Login

USG Damen punkten eeeeeendlich auch in der Fremde

Die Damen der USG haben sich mit einem lang ersehnten Befreiungsschlag in die Weihnachtspause verabschiedet. Beim SV Chemie Zwickau gelang dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung endlich der erste Auswärtssieg der Saison. Dabei musste man aufgrund der bekannten Verletzungs- und Mutterschaftsfälle erneut mit dezimierten Kader antreten. Dank den Rückkehrern Hagedorn und Tschieter sowie einer extra aus Köln angereisten Stefanie Endler konnte man jedoch immerhin mit 11 Spielernamen auf dem Protokoll glänzen.

Weiterlesen: USG Damen punkten eeeeeendlich auch in der Fremde

USG III siegt im Lokalderby, USG III - CHC III (31:16)

Die III. Vertretung hat mit der Hilfe einiger Junger Spieler und durch das spielfreie Wochenende der zweiten doch erhebliche Unterstützung bekommen und den ersten Sieg eingefahren.

Weiterlesen: USG III siegt im Lokalderby, USG III - CHC III (31:16)

Gekämpft bis zum Umfallen - USG Damen holen Punktgewinn auf dem Zahnfleisch

Die Damenmannschaft der USG Chemnitz hat ihre gute Heimbilanz in dieser Saison weiter aufrecht erhalten. Gegen den HC Glauchau Meerane II gab es eine 19:19 Punkteteilung. Die Chemnitzerinnen gingen bereits mit einigen Wehwehchen und Ausfällen in die wichtige Partie gegen einen direkten Konkurrenten und erwischten dennoch den besseren Start.

Weiterlesen: Gekämpft bis zum Umfallen - USG Damen holen Punktgewinn auf dem Zahnfleisch

Erste verteidigt Heimserie mit viel Luft nach oben

Die erste Männermannschaft der USG Chemnitz beendet die Hinrunde zu Hause ohne Punktverlust. Gegen Abstiegskandidat HV Oederan gelang nach einer sehr unkonstanten Leistung ein 34:30 Heimerfolg. Dabei weisen die 30 Gegentore gut auf das Kernproblem der Partie hin.

Im Gegensatz zum Großteil der bisherigen Saisonspiele gelang der USG kein guter Start in die Partie. Zu große Passivität im Abwehrverbund und eine schwache Chancenverwertung spielten zunächst dem Gegner in die Karten und führten zu einem 3:7 Rückstand nach neun Minuten.

Weiterlesen: Erste verteidigt Heimserie mit viel Luft nach oben

"Ich glaube er hat ein Rudel gebildet!" - Erste gewinnt Siebenmeterfestival

Die erste Männermannschaft der USG Chemnitz konnte am Sonntag ihre Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Beim VfB Lengenfeld siegte die Mannschaft von Jörg Leonhardt und Florian Metzner nach solider Leistung mit 28:24. Bereits nach wenigen Minuten gelang es der USG sich leicht abzusetzen. Von Beginn an arbeitete die Abwehr gut mit Torhüter Peter Arendt zusammen und stellte den wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber vor Probleme.

Weiterlesen: "Ich glaube er hat ein Rudel gebildet!" - Erste gewinnt Siebenmeterfestival

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS