Login

Erste erobert Tabellenführung zurück

Aufgrund des Ausrutschers des TSV Fortschritt Mittweida konnte die erste Männermannschaft der USG am vergangenem Sonntag beim TSV Oelsnitz die Tabellenführung wieder offiziell einnehmen. Mit einem mühsamen 31:25 Sieg gelang dies den Mannen von Trainer Jörg Leonhardt auch. Allerdings gestaltete sich der Weg dorthin doch sehr zäh.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase stand es zunächst 3:3. Die Chemnitzer Abwehr benötigte einige Angriffe, um sich auf die gegnerische Offensive einzustellen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte konnte man jedoch die Gastgeber häufiger zu Fehlern im Aufbauspiel zwingen und sich so eine konstante Führung erarbeiten. Besonders über Luis Gomes, der sich sehr beweglich am Kreis zeigte, wurden die Lücken in der offensiven Deckung des Gegners ausgenutzt.

Weiterlesen: Erste erobert Tabellenführung zurück

# Ungeschlagen ins neue Jahr, *bazinga

Mit einer sehr beschaulichen Leistung gelang der USG III schlussendlich doch noch ein Punktgewinn beim Auswärtsspiel beim CHC III. Am Ende ein 20:20 (9:12).

Weiterlesen: # Ungeschlagen ins neue Jahr, *bazinga

USG III mit knapper Auswärtsniederlage

Mit einer knappen Auswärtsniederlage verabschiedet sich die USG III in die Winterpause. Wegen der Heim-WM der Frauen finden im Dezember keine Spiele mehr statt.

Weiterlesen: USG III mit knapper Auswärtsniederlage

Spaß und Kampf bis zum süßen Ende - USG-Damen erkämpfen zweiten Auswärtssieg in Folge

Die Damen der USG sind erfolgreich ins neue Jahr gestartet und holten bei der HSG Langenhessen Crimmitschau einen hart erkämpften 24:25 Auswärtssieg. Die Gastgeber legten zunächst vor und führten in der Anfangsphase mit 3:2. In der Folge nahmen die USG-Mädels jedoch Fahrt auf und konnten aus einer sehr stabilen Abwehr die Führung an sich reißen.

Man war von vielen Positionen gefährlich und hatte im ersten Durchgang die flüssigere Spielweise vorzuweisen. Nach dem Ausgleich gelang es der USG so sich bis zur 20. Spielminute auf einen 5:11 Vorsprung abzusetzen.

Weiterlesen: Spaß und Kampf bis zum süßen Ende - USG-Damen erkämpfen zweiten Auswärtssieg in Folge

Die Weihnachtsfeier kann kommen - USG I schlägt auch Zwickau

Als Tabellenerster reiste die Männermannschaft der USG Chemnitz am Sonntag nach Zwickau. Da in dieser Liga aber bekanntlich jeder jeden schlagen kann und mit Schnell, Krumm, Schmidt und Battram gleich vier Leute fehlten, wohingegen beim gastgebenden ZHC Grubenlampe II kein Platz mehr auf dem Protokoll frei blieb, war man gewarnt. Wie so oft in dieser Hinrunde erwischte die USG einen glänzenden Start und lag dank des schnellen Umschaltspiels früh mit 3:0 in Führung. Auch in der Folge konrollierte man das Spiel. Die ersten 15 Minuten war kaum ein Durchkommen gegen die bewegliche und aggressive Chemnitzer Deckung. Zudem war in dieser Phase der Vorteil im Torwartduell ganz klar bei den Bezirkshauptstädtern.

Weiterlesen: Die Weihnachtsfeier kann kommen - USG I schlägt auch Zwickau

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS