Login

Niederlage trotz starker Leistung

Nachdem die erste Männermannschaft sich in der Vorwoche in Oelsnitz wahrlich nicht mit Ruhm bekleckerte war zu Hause gegen die zweite Vertretung des ZHC Grubenlampe Wiedergutmachung angesagt. Der Start in die Partie verlief auch sehr gut und man ging bis zur siebten Minute mit 5:2 in Führung. Bis dato war jeder USG-Torwurf auch ein Treffer. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Partie ausgeglichener.

Der ZHC zeigte nun mehrfach seine individuellen Qualitäten und die Chemnitzer Abwehr schaute oft nur zu. Bis zur Mitte der Halbzeit hatten die Gäste die Partie gedreht und der USG gelang es in der Folge nur einen Abstand von 2-3 Toren aufrecht zu erhalten. Beim Stand von 12:15 aus Chemnitzer Sicht wurden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen: Niederlage trotz starker Leistung

Auf der Suche nach der Konstanz

Die Damen der USG haben zum zweiten Mal in Folge nicht ihr volles Leistungsvermögen ausschöpfen können. Dem SV Chemnie Zwickau musste man sich in eigener Halle mit 21:25 geschlagen geben. Sorgenkind war insbesondere im ersten Durchgang die Abwehr. Zu einfach ließ man die Muldestädterinnen passieren und kassierte im ersten Spielabschnitt ganze 15 Gegentore. Da auch im Angriff nicht alles lief wie geschmiert ging man mit fünf Toren Rückstand in die Pause.

Weiterlesen: Auf der Suche nach der Konstanz

Erste Männermannschaft feiert unerwarteten Auftaktsieg

Die erste Männermannschaft der USG geht als amtierender Bezirksmeister in die Spielzeit 2018/2019. Bedingt durch viele Abgänge und die Semesterferien waren die Erwartungen vor dem ersten Heimspiel gegen den Vorjahresvierten Rotation Weissenborn dennoch etwas gedämpft. Aufstellungstechnisch musste viel improvisiert werden. Dass dies nicht immer etwas Schlechtes sein muss, wurde im Laufe der Partie klar.

Weiterlesen: Erste Männermannschaft feiert unerwarteten Auftaktsieg

Erste Männermannschaft belohnt sich nicht für Aufholjagd

 Die erste Männermannschaft der USG musste am vergangenen Wochenende die erste Niederlage in der noch jungen Saison hinnehmen. Hatte man sich nach der guten kämpferischen Leistung in der Vorwoche gegen Weißenborn viel vorgenommen, musste die in dieser Saison neuformierte Truppe zumindest in der ersten Halbzeit Lehrgeld bezahlen. Das erste Tor der Partie gehörte den Gastgebern aus Oelsnitz. Doch nach nur zwei Minuten Spielzeit musste die USG schon eine Zeitstrafe gegen Dominik Krumm kompensieren.

Weiterlesen: Erste Männermannschaft belohnt sich nicht für Aufholjagd

USG Damen mit Auftaktsieg bei Dreifachdebüt

Die neue Saison bringt traditionell immer neue Gesichter in die Mannschaften der USG. Auch der Auftakt in die Spielzeit 18/19 bildete hierbei keine Ausnahmen. Mit Lisa-Marie Schwarzien, Sarah Berger und Anna Reinhardt feierten gleich drei Neuzugönge beim ersten Heimspiel der USG-Mädels gegen Penig ein gelungenes Debüt.

Weiterlesen: USG Damen mit Auftaktsieg bei Dreifachdebüt

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait