Login

Saisonfazit USG Damen

Die Damen der USG spielten eine sehr gute Saison vor allem geprägt durch eine überragende Rückrunde. Nach einem guten Start mit zwei Siegen im Pokal und in der Liga war man in der Fremde zu Anfang nur als Punktelieferant unterwegs. Einige vermeidbare Niederlagen des Vorjahressechsten rührten aus dieser Phase.

Der Charakter eines Teams zeigt sich jedoch vor allem, wenn es nicht so rund läuft. In den beiden letzten Spielen vor der Winterpause konnten die USG-Mädels diesen Charaktertest mit Bravour meistern und holten noch einmal drei wichtige Punkte. Mit Platz 9 und lediglich 9 Pluszählern blieb man zur Winterpause dennoch zunächst hinter den eigenen Erwartungen zurück.

Dann jedoch schaltete die Damenmannschaft der USG den Turbo ein. Mit einem hauchdünnen Sieg und ebenso dünner Personaldecke gegen den späteren Tabellendritten Langenhessen/Crimmitschau wurde die Rückrunde eingeläutet. In dieser blieb unser Team insgesamt neun (9!!!!) Spiele am Stück ungeschlagen, zeigte gegen die Mannschaften aus den unteren Regionen souveräne Siege und rang auch den Tabellenzweiten Limbach, immerhin das beste Rückrundenteam, sowie den Tabellenvierten Fraureuth zu Hause nieder.

Erst der Meister aus Zwönitz konnte die Serie der Chemnitzerinnen stoppen. Am letzten Spieltag sicherte man sich mit einem Arbeitssieg über Zwickau den fünften Platz und verbesserte sich nach den Platzierungen 12, 7 und 6 auch im vierten Jahr hintereinander. Zudem holte man fünf Punkte und erzielte 50 Tore mehr als in der Vorsaison.

Am Wichtigsten jedoch: Die Damen zeigten durchgängig Herzblut, Kampfgeist und Standfestigkeit an der Sektflasche und haben mit ihrem mannschaftlich geschlossenen Auftreten auch schon wieder den ein oder anderen potentiellen Neuzugang in die Fänge der USG gelockt!!

Uuuuuund Tschüss!

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS