Login

Saisonfazit USG II

Die zweite Mannschaft der USG lief nach einer Saison des Auf und Abs am Ende auf Medaillenrang drei ein. Zu Beginn deutete wenig auf diese Platzierung hin. In den ersten Spielen zahlte man ordentlich Lehrgeld, konnte allerdings in der Folge einen Rhythmus aufnehmen und sich im Mittelfeld der Liga platzieren.

Großes Problem war ein häufig sehr unsteter Personalstamm, welcher die Planung für Coach Steffen Hoemke und das Zusammenspiel nicht wirklich leicht machte. Zudem konnte auch im Training nur selten in entsprechender Formation geübt werden.

Dennoch rollte man in der Rückrunde das Feld von hinten auf, schlug unter anderem den Erst- und Zweitplatzierten zu Hause und bewies vor allem Defensiv seine Qualitäten. Letztendlich konnte man mit dem Ausgang der Saison zufrieden sein und möchte im nächsten Jahr etwas früher versuchen die notwendige Konstanz in sein Spiel zu bringen.

 

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait