Login

"Ich glaube er hat ein Rudel gebildet!" - Erste gewinnt Siebenmeterfestival

Die erste Männermannschaft der USG Chemnitz konnte am Sonntag ihre Tabellenführung erfolgreich verteidigen. Beim VfB Lengenfeld siegte die Mannschaft von Jörg Leonhardt und Florian Metzner nach solider Leistung mit 28:24. Bereits nach wenigen Minuten gelang es der USG sich leicht abzusetzen. Von Beginn an arbeitete die Abwehr gut mit Torhüter Peter Arendt zusammen und stellte den wurfgewaltigen Rückraum der Gastgeber vor Probleme.

 

Im Angriff selbst wurde hohes Tempo gesucht und meist auch gefunden, sodass bereits zur Mitte des ersten Durchganges eine 9:5 Führung für die USG zu Buche stand. Bis zur Halbzeit wurde dieser Vorsprung auch noch etwas ausgebaut, wobei im Positionsangriff noch deutliche Reserven erkennbar waren, da man bei allem Tempo zu oft den überhasteten Abschluss suchte.

Nach dem Seitenwechsel bauten die Gäste die Führung zunächst leicht aus. Das Spiel war geprägt von vielen Siebenmeterpfiffen auf beiden Seiten und wirkte zwischendurch leicht zerfahren. Dennoch kam zu keinem Zeitpunkt ein Zweifel am Sieg der USG aus, auch weil eine gute Deckungs- und Torwartleistung den ein oder anderen unnötigen Offensivfehler kaschierte.

Lediglich in den Schlussminuten ließ die Abwehrleistung doch merklich nach, sodass der VfB sich noch einmal bis auf 3 Tore herankämpfen konnte. Mehr ließ die USG allerdings nicht zu. Den Schlusspunkt unter die Partie setzte (logischerweise) ein Siebenmeter, bei welchem Dominik Krumm den gegenrischen Ersatztorhüter mit einem Gegendreher überwinden konnte.

Im Anschluss kochten die Gemüter auf beiden Seiten etwas hoch und es gab eine kleine Rudelbildung derTeams, welche sich jedoch schnell wieder auflöste. Am kommenden Samstag empfängt die USG den HV Oederan zum letzten Heimspiel des Kalenderjahres und das Team möchte Alles daran setzen die weisse Heimweste zu wahren.

Also save the date: 18.11. 19 Uhr im Sportpalast der TU Chemnitz!!

 

USG: Arendt, Nowacki - Benomar (1), Fischer (1), Gräfe (6/4), Gomes (4), Krumm (8/5), Krebs, Onken (1), Schnell (1), Schuster (6)

MV: Leonhardt, Metzner

 

Siebenmeter:    VfB: 7/9     USG: 9/13

Zeitstrafen:       VfB: 8 Min  USG: 4 Min

Nächste Spiele


Keine Spiele innerhalb der nächsten 7 Tage

Spielerportrait

NO ITEMS